Startseite Kontakt Datenschutz Impressum

Über mich Galerie Über die Naturheilkunde Behandlungs- methoden Behandlungs- möglichkeiten Schwerpunkte der Praxis
Frühdiagnostik und Vorbeugung vns-Analyse Medizinische Hypnose wingwave®
Der erste Termin Folgetermine/ Sprechzeiten Kosten/Gebühren
Aktuelles Montmorency- Sauerkirschen Interessante Links Fachliche Links Praxis-Blog

Über die Naturheilkunde

Ich möchte kurz ein paar allgemeine Worte über die Naturheilkunde sagen.
Es gibt viele verschiedene Richtungen und Verfahren. Die Basis ist aber
in der Regel die gleiche. Und um die geht es.

Seid es die Menschheit gibt findet sich der Wunsch Gesundheit und Wohlbefinden zu erhalten und Krankheiten zu besiegen. Noch vor einigen Jahrzehnten war dieses Vorhaben und die Möglichkeiten eng mit den Gegebenheiten der Natur verbunden. Die Jahreszeiten, die zur Verfügung stehenden Pflanzen, Kräuter und Mineralien, die Sonne und der Mond
spielten eine große Rolle. Die moderne Naturheilkunde bedient sich eben dieser Fähigkeiten und dem Wissen aus mehreren tausend Jahren Erfahrung und setzt dies in Einklang mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Wir Menschen als Teil des großen Systems Natur müssen uns ständig entwickeln und uns anpassen, um überleben zu können. Die ausgleichende Dynamik der naturheilkundlichen Verfahren stimuliert unsere inneren Kräfte und verhilft unserem Organismus wieder auf den richtigen Weg zu kommen, sich anzupassen und sich selbst zu heilen. Therapeuten der Naturheilkunde können daher immer nur Richtungs- und Wegweiser sein.

Unsere Selbstheilungskräfte sind der Faktor, der bei einer Heilung die größte Rolle spielt. Studien bei Untersuchungen über den Placeboeffekt haben deutlich gezeigt, dass man viele Krankheiten auch ohne synthetisch hergestellte Medikamente heilen kann. Da ein Mangel an Kräften zur Heilung bei jedem von uns an anderen Stellen liegen kann, sind über die Zeit und Generationen verschiedene Ansätze entstanden und weiterentwickelt worden, um Krankheiten natürlich zu heilen.

Chronische Krankheiten entstehen nicht von heute auf morgen. Sie haben oft eine lange Entwicklung mit verschiedenen Vorstufen hinter sich. Ziel der Naturheilkunde ist es diese Stufen zu erkennen und systematisch an die Ursache der Krankheit zu gelangen. Nur so ist eine langfristige Besserung möglich. Daher ist der Faktor Zeit und die Geduld, die investiert werden muss oft das Zünglein an der Waage. Eine Krankheit, die über mehrere Monate und Jahre entsteht, kann nicht innerhalb einer Behandlung verschwinden. Es gibt zwar immer wieder Berichte über spontane Genesungen - dies ist aber (leider) nicht die Regel. Auch die Voraussetzungen für akute Krankheiten haben eine Ursache. Nicht jeder hat dieselben Grundlagen. Aus diesem Grund bekommt der eine im Winter oft eine Grippe und andere gar nicht. Naturheilkunde ist immer eine individuelle Behandlung, bei der kein Pauschalrezept für eine Erkrankung gegeben werden kann. Bitte bedenken Sie dies! Das Ziel der Naturheilkunde und auch meine persönliche Motivation zu diesem Beruf ist es, die Behandlung mit sanften Methoden und Mitteln aus der Natur unter der Berücksichtigung aller Einflüsse auf Körper, Geist und Seele in einem Konzept zu vereinen, das nachhaltig und langfristig Dysbalancen regulieren soll.

In meinem Praxis-Blog berichte ich regelmäßig über bestimmte Therapieverfahren, Erfahrungen der Naturheilkunde und über den Praxisalltag.


"Medicus curat, natura sanat." -
"Der Arzt behandelt, die Natur heilt."



© 2015 Naturheilpraxis Duven - Alle Rechte vorbehalten